Verbindung von Wissenschaft mit systematischem Anlageprozess

  • Der © DW Global Disruptive Innovation Portfolio spiegelt Wachstumssektoren wieder, die Marktbedarf abdecken
  • Dieses Portfolio wird täglich seit Juni 2013 berechnet (Bloomberg Code DWNIUTR Index)

Anlegen in die Zukunft, heute Innovation gewinnt an Zugkraft

Die technologischen, demographischen, klimarelevanten Verschiebungen und transformative bzw. disruptive Technologien gestallten neu unsere Gesellschaft und bieten attraktive Anlagemöglichkeiten an.

Transformative Technologien prägen unsere Gesellschaft und die Anlagelandschaft

Eine transformative i.e. disruptive Innovation ist eine Innovation, die einen neuen Markt und Wertschöpfungsnetze erstellen lässt und oft dabei die bestehenden Märkten und Technologien ersetzt. Aufgrund schneller Fortschritte bei dieser Innovation, verschiedene Firmen in Sektoren Life Science, Materialien, Industrie, Umwelt und Informationstechnologie bieten neue Produkte an, um den Marktbedarf zu decken.

Höheres Marktwachstum mit positivem Impact auf die Gesellschaft

Neuartige 3D-IT-Architektur, Elektroautos, künstliche Intelligenz, Automatisierung, Genomik gehören zu den Märkten, die über 10% bis 15% pro Jahr wachsen, nämlich bis zu fünfmal schneller als die Weltwirtschaft, und die Marke von USD 16 Billionen im Jahr 2030 erreichen (Quelle: GIA, PwC, McKinsey, verschiedene Industriedaten).

Strategie & Umsetzung

Die Strategie beruht auf einem dynamischen und indexierten Portfolioansatz für die Anlageklasse der Aktien. Dieser Ansatz besteht aus einem systematischen Screening von börsennotierten Unternehmen weltweit, die die Auswahlkriterien einschliesslich Engagement in transformative Technologien erfüllen.
Das DW Global Disruptive Innovation Portfolio ist ein UCITS-V-konformes Aktienindexportfolio mit 30 Unternehmen, das als Basiswert für die Anlageprodukte (Tracker Zertifikate) dient.