Verbindung von Wissenschaft mit systematischem Anlageprozess

  • Das © DW Global Resource Efficiency Portfolio spiegelt Wachstumssektoren wieder, die Marktbedarf abdecken und gleichzeitig Ressourcen sparen
  • Dieses Portfolio wird täglich seit Juni 2013 berechnet (Bloomberg Code DWREUTR Index)

Heute in die Zukunft anlegen Aufbau einer tragfähigen Gesellschaft

Die technologischen, demographischen und klimarelevanten Verschiebungen prägen zutiefst unsere Gesellschaft und bieten attraktive Anlagemöglichkeiten an.

Grösserer Ressourcenwettbewerb

Das Thema «Ressourceneffizienz» ergibt sich aus einer nicht nachhaltigen Nachfrage nach natürlichen Ressourcen, angetrieben auf der Nachfrageseite durch wachsende Bevölkerung (auf 8,5 Milliarden im Jahr 2030), steigende Urbanisierung, Industrieaktivitäten und Nachfrage nach höheher Lebensqualität, sowie auf der Angebotsseite eines begrenzten und sinkendes Angebots an Ressourcen.

Höheres Marktwachstum mit positivem Impact auf die Gesellschaft

Gegenwärtig leben 2 Milliarden Menschen ohne Zugang zu Elektrizität oder sauberem Wasser. Durch die Kombination von IT und industrieller Technologie können die Produktivität um das Zehnfache gesteigert sowie intelligente Städte und Landwirtschaft aufgebaut werden. Bis 2030 können Einsparungen des Material- und Energieverbrauchs von 20% bis 30% gegenüber 2015, von 25 Mrd. Barrel Öl und 330 Billionen Liter Wasser erreicht werden (Quelle: WRI, UNO).

Die Märkte für ökoeffiziente Technologien wachsen über 8%-12% jährlich, daher mehr als das Vierfache der erwarteten jährlichen Jahreswachstumsraten der Weltwirtschaft, und sollen bis 2025 die Marke von über USD 7 Billionen erreichen (Quelle: OECD, IEA, McKinsey).

Strategie & Umsetzung

Die Strategie beruht auf einem dynamischen indexierten Portfolioansatz für die Anlageklasse der Aktien, der am besten die sich schnellverändernde Landschaft der Märkte für ökoeffiziente Technologien reflektiert. Dieser Ansatz besteht aus einem systematischen Screening von börsennotierten Unternehmen weltweit, die die Auswahlkriterien einschliesslich technologischer Beteiligung erfüllen.

Das DW Global Resource Efficiency Portfolio ist ein UCITS-V-konformes Aktienindexportfolio mit 30 Aktienunternehmen, das als Basiswert für die Anlageprodukte (Tracker Zertifikate) dient